Pfirsich Bananen Chutney


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.11.2005



Zutaten

für
1.300 g Pfirsich(e), ca. 10 Stck., entkernt
600 g Banane(n), geschält
650 g Zwiebel(n)
400 ml Essig (Weißweinessig)
500 g Zucker, braun
3 TL Curry
2 TL Koriander
2 TL Cayennepfeffer
2 TL Senfkörner, gemahlen
2 Peperoni, rot
2 Chilischote(n), getrocknete
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pfirsiche entkernen, schälen und in Würfel schneiden. Bananen in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Würfel schneiden. Gewürze und Essig dazugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Std. kochen bis es dicklich wird.
Heiß in sterilisierte Gläser füllen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee, hab nur den Koriander durch etwas Petersilie ersetzt. Gibt's wieder, besten Dank!

06.04.2017 12:47
Antworten
_Hele_

Hallo Pewe, ich habe nach einem Rezept für reife Bananen und Pfirsiche gesucht und bin auf dein Chutney gestoßen. Schon während des Kochens konnte ich nur einen Laut von mir geben: "mmmhhhh". Ich habe die Hälfte deines Rezepts gemacht und damit 5 größere Babygläschen gefüllt. Da ich keine Peperoni im Haus hatte, habe ich einfach nur die eine getrocknet Chili genommen, doch das ist leider zu wenig für die Schärfe. Das nächste Mal werde ich mir vorher eine besorgen! Außerdem reichte der braune Zucker leider nicht aus, als Ersatz habe ich noch Puderzucker und klassischen Zucker dazu getan... Hat perfekt geklappt! Ich weiß jetzt schon, das ich ein paar Gläser als Geschenk opfern werde und ich bin mir ziemlich sicher, das die Beschenkten begeister sein werden. Danke für das Rezept Gruß Hele

24.06.2015 21:54
Antworten
Pewe

Hallo Dopa, wir essen es sehr gerne zu Gegrilltem, besonders Geflügel. Passt aber auch zu Fondue. lg pewe

22.04.2006 10:52
Antworten
dopamin67

Hallo alle zusammen, das Rezept hört sich super lecker an, werde es auch ausprobieren, aber bitte zu was serviert ihr es?? LG Dopa

21.04.2006 21:26
Antworten
Pewe

Hallo Paddington, Pfirsiche aus der Dose sind viel weicher als frische und sie kommen geschmacklich nicht an frische ran. Du kannst es ja mal versuchen und dann berichren wie das Ergebnis ist. lg Pewe

07.01.2006 18:12
Antworten
Paddington

Warum gehen keine Pfirsiche aus der Dose? LG Paddington

06.01.2006 17:13
Antworten
Pewe

Nein juwa, du wirst wohl warten müssen bis es wieder Pfirsiche gibt. lg pewe

22.11.2005 12:51
Antworten
juwa

schade, dass die Pfirsischzeit vorbei ist oder siehst Du eine Möglichkeit, das jetzt noch herzustellen??? Danke für Deine Hilfe und das Rezept.

22.11.2005 09:48
Antworten