Camping
Kinder
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
gekocht

Arbeitergulasch

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.28
 bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Leibspeise meiner Kinder mit Nudeln

5 min. simpel 21.11.2005
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1 Dose/n Rindfleisch
1 kl. Dose/n Erbsen
1 Zwiebel(n)
2 EL Tomatenmark
1 EL Öl
1 kl. Dose/n Pilze
125 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 EL saure Sahne
etwas Saucenbinder


Zubereitung

Die Zwiebel in Öl glasig anbraten, kleingeschnittenes Rindfleisch, Pilze und Tomatenmark hinzufügen, mit Gemüsebrühe auffüllen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann Erbsen dazu tun und noch einmal kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Soßenbinder andicken. Zum Schluss 1 Esslöffel Sahne unterrühren.
Mit Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

Schwalbe

Hallo,

also das tut mir leid, aber gerade für Kinder finde ich dieses Rezept
nicht gut. Dosenfleisch sollten sich die Erwachsenen gönnen, die
es selbst verantworten! Vielleicht ist ja durch was Frisches zu ersetzen????

VG
Schwalbe

22.11.2005 09:36
Antworten
pro-vit

Hallo,

an Dosenfleisch finde ich nichts "anrüchiges".
Werde dieses Rezept auch mit Cornedbeef zubereiten.
Habe dafür schon Rezepte gesucht. Danke.

Grüßle

Dieter

22.11.2005 11:13
Antworten
Mantis1

man kann ja auch Dosenfleisch beim Metzger kaufen,
das ist schon mal eine Alternative.

Lg Mantis1

22.11.2005 15:07
Antworten
rieljo

Hallo,
so etwas ähnliches gibt es bei uns auch ab und zu.... Ich gare dann auch noch Reis darin, - wenn zufällig im Haus kommen auch noch frische Tomaten dazu - und nenne es dann "Reispfanne à la Mama". Dann weiß bei uns jeder Bescheid *gg*
Und schmecken tut es sehr gut!! Wir ernähren uns ja auch nicht jeden Tag aus Dosen! Ich finde, die vernünftige Mischung macht es!
LG Rita

23.11.2005 07:54
Antworten
andingi

Also ich finde Dosenfleisch sollte man wirklich nur beim Metzker seines vertrauens kaufen. Man hört ja jetzt soviele schlimme Dinge
gruss andingi

26.11.2005 13:47
Antworten
Hexi2000

Leider kann ich mich nicht den positiven Kommentaren anschließen. Egal, ob gesund oder weniger gesund, meinen Kindern und mir hat es nicht geschmeckt. Zum Glück konnte ich in der Mikro schnell eine andere Nudelsoße aufwärmen und da ich Lebensmittel nicht gerne entsorge....bekam es unser Mitbewohner mit 4 Beinen.
Ich habe übrigens Corned Beef aus Brasilien benutzt.

Nichts für ungut......

LG hexi2000

13.12.2009 21:09
Antworten
pincho


Muss ja nicht jeder mögen :-)
Ich hab's zuletzt vor 20 Jahren bei meiner Ma gegessen... und mich riesig gefreut, dieses Rezept (bzw. ähnlich) hier gefunden zu haben.
Meine Ma hat es damals mit Gewürzgurken statt Erbsen gemacht,
So eine Art *Stroganoff für Arme*
Mir hat's immer geschmeckt und ich habe es heute nachgekocht.
Danke caremma für die Anregung!

16.01.2011 03:55
Antworten
playagrande

Das Grundrezept erinnert mich ein wenig an das, was mein Mann mal versucht hat, mir mit Corned Beef anzudienen, ich konnte es kaum runterschlucken...:-)))
Aber ich werde es mal testen, denn ihm wird es garantiert schmecken!

LG Playagrande

12.09.2013 15:33
Antworten
tana79

Wir essen es alle super gerne!
Nur bei uns kommen noch Pilze aus der Dose
mit rein ;-)

11.06.2014 12:31
Antworten
tana79

Sehr sehr lecker!!!

26.10.2016 08:54
Antworten