Schwarzwurzel-Quiche


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Meerrettich im Guss


30 Min. normal 01.01.2023

Zutaten

für
1 Pck. Quiche- und Tarteteig (Kühltheke)
Fett für die Form
1 kg Schwarzwurzel(n)

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
1 Pck. Quiche- und Tarteteig (Kühltheke)
Fett für die Form

Zutaten für die Füllung:

1 kg Schwarzwurzel(n)
3 EL Weißweinessig
Salz
3 EL Weißwein

Zutaten für den Guss:

300 g Schmand
2 Ei(er)
80 g Sahnemeerrettich (Glas)
Pfeffer, frisch gemahlen
Muskatnuss, frisch gerieben

Zutaten für das Geröstl:

90 g Pumpernickel
2 Schalotte(n)
2 TL Butterschmalz
100 g Blutwurst
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Teig in eine gefettete quadratische (22 cm Seitenlänge) oder runde (Ø 26 cm) Tarteform legen (Packungsanweisung beachten).

Für die Füllung die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, leicht schräg in etwa 8 cm lange Stücke schneiden und sofort in Essigwasser legen, damit sie nicht braun werden (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Anschließend in Salzwasser und mit dem Weißwein 15 – 20 Minuten kochen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für den Guss Schmand, Eier und Sahnemeerrettich verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Guss auf den Teig geben und die abgetropften Schwarzwurzeln darauf verteilen. Die Quiche im heißen Ofen auf einem Rost direkt auf dem Ofenboden etwa 20 Minuten backen. Dann auf die mittlere Schiene schieben und weitere 15 – 20 Minuten goldbraun backen.

Für das Geröstl inzwischen Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Schalotten abziehen und fein würfeln. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Blutwurst in kleine Würfel schneiden, dazugeben und knusprig anbraten. Pumpernickel zufügen, alles gut mischen. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Geröstl und Schnittlauch auf die fertige Quiche streuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner