Chiaras Pastasalat mit Stremellachs und Spargel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.12.2022



Zutaten

für
300 g Pasta, z. B. Mini-Penne Regate, Farfalle etc.
200 g Spargel, grüner
1 ½ Pck. Stremellachs, ca. 200 g
1 große Avocado(s)
2 Ei(er)
Kräutersalz und Pfeffer
Kräuterling(e) zum Streuen, z. B. Gartenkräuter
1 Schalotte(n), fein gewürfelt
5 EL Sonnenblumenöl
3 EL Weißweinessig
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Zitronenabrieb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Spargel putzen, d. h. die holzigen Enden entfernen, den Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, dicke Spargel der Länge nach halbieren. In Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest kochen.

In der Zeit die Pasta nach Packungsanweisung garen, abgießen und in eine Schüssel geben. Die Eier hart kochen, dann die Schale entfernen und die Eier würfeln, zur Pasta in die Schüssel geben. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, würfeln und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Schalotte fein würfeln und dazugeben. Den Stremellachs von der Haut lösen und in die Schüssel zupfen.

Aus Öl, Essig, Kräutersalz, Pfeffer, Zitronenabrieb- und Saft und Kräuterlingen ein Dressing mischen, zum Salat geben und alles mischen. Abschmecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Vorm Servieren noch einmal abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.