Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2005
gespeichert: 259 (0)*
gedruckt: 1.487 (4)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 cl Wodka
3 cl Likör (Kahlua)
2 cl Sahne
6 cl Milch
  Eis - Würfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zutaten mit einigen Eiswürfeln in einen Shaker geben. Kräftig schütteln und in einen Tumbler (sieht aus wie ein Whiskyglas) füllen. 2 Eiswürfel dazu und fertig ist der Russe.

Wer mehr Kahlua nimmt als Wodka erhält einen stärkeren Kaffeegeschmack. Ob man Milch oder Sahne nimmt oder vielleicht sogar beides ist ebenfalls Geschmackssache. Die Kombination, wie oben beschrieben, finde ich am angenehmsten. Der White Russian schmeckt so nicht zu sehr nach Kaffee, ist aber durch die Sahne etwas cremig. Bei Sahne empfehle ich einfache Kaffeesahne. Man kann auch Schlagsahne nehmen.