Rote Linsen-Aufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.11.2022



Zutaten

für
200 g Linsen, rote
470 ml Gemüsebrühe
2 EL Sonnenblumenöl
3 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 Paprika
120 g Tomate(n), getrocknete in Öl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, geräuchertes
Majoran

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze stellen.

Die Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Paprikaschoten mit der Haut nach oben in den Ofen legen. Wenn die Haut verbrannt ist und Blasen wirft, herausnehmen und die Haut abziehen.

Einmachgläser zum Sterilisieren bei 100 Grad im Ofen lagern.

Zwiebeln schälen und würfeln und in einem Topf mit Sonnenblumenöl anschwitzen. Den Knoblauch schälen, grob hacken und zu den Zwiebeln geben. Die roten Linsen waschen und mit der Gemüsebrühe in den Topf geben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Währenddessen Paprika und getrocknete Tomaten grob zerkleinern.

Sobald die Brühe aufgesogen ist und die Linsen zerfallen, Tomaten und Paprika hinzugeben,
mit den Gewürzen abschmecken und alles grob pürieren.

Den Aufstrich noch heiß in die sterilisierten Gläser füllen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.