Vegane Kaffee-Bratensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

die perfekte Kaffee-Note beim Festtagsbraten!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.11.2022



Zutaten

für
1 Karotte(n)
2 Zwiebel(n)
100 g Champignons
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
100 g Knollensellerie
300 ml Rotwein
400 ml Gemüsebrühe
150 ml JACOBS Barista Editions Crema
Rosmarin
2 Lorbeerblätter
Wacholderbeere(n)
3 EL Tomatenmark
1 EL Agavendicksaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
1. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Knoblauch abziehen. Karotte, Zwiebel, Knoblauch und Champignons grob hacken und zusammen mit dem Olivenöl in einen Bräter geben und für 20 Minuten im Ofen backen.

3. Nach 20 Minuten das Gemüse aus dem Ofen nehmen. Agavendicksaft und Tomatenmark einrühren und erneut 10 Minuten im Ofen backen.

4. Lorbeer, Wacholderbeeren, Rosmarin dazugeben, mit der Gemüsebrühe, JACOBS Kaffee und Rotwein aufgießen, Deckel aufsetzen und für 60 - 90 Minuten in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Zeit gut umrühren und bei Bedarf mit etwas Wasser nachgießen.

5. Den Bräter aus dem Ofen nehmen und die Sauce abseihen.

6. Fertig ist deine vegane Kaffee-Bratensauce.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.