Zupfbrot-Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Süßes Zupfbrot - lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

95 Min. normal 21.11.2022



Zutaten

für
300 ml enerBiO Mandeldrink Natur
130 g enerBiO Ghee
500 g enerBiO Dinkelmehl Type 1050
50 g enerBiO Kokosblütenzucker
1 Pck. enerBiO Backhefe
100 g enerBiO Mandeln
100 g enerBiO Cranberries
100 g enerBiO Feine Bitterschokolade
1 Pck. enerBiO Dinkelherzen Vollmilchschokolade
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
1. Mandeldrink und 70 g Ghee in einem Topf lauwarm erwärmen. Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Salz, Ei und Hefe in einer Schüssel mischen, Mandeldrink und Ghee zugeben, alles zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

2. Mandeln, Cranberries und 50 g Schokolade fein hacken und in einer Schüssel mischen. Restliches Ghee in einem Topf schmelzen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhize vorheizen. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen.

3. Teig erneut kneten, auf bemehlter Fläche 1 cm dick rechteckig ausrollen und mit Ghee bestreichen. Mandelmischung darauf streuen, leicht andrücken und den Teig in gleich große Quadrate schneiden.

4. Jeweils 3 – 4 davon versetzt übereinanderlegen. Diese Päckchen dann hochkant in die vorbereiteten Muffinförmchen stellen und weitere 30 Min. gehen lassen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

5. Restliche Schokolade hacken und über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die abgekühlten Muffins damit beträufeln und mit den Dinkelherzen dekorieren.


Die enerBiO-Produkte findet ihr nur bei ROSSMANN.
Fotografie: © Mona Binner, Rezept & Foodstyling: Julia Luck

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.