Türkische Schafskäsecreme a la Morgaine


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (46 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.11.2005



Zutaten

für
200 g Schafskäse
3 EL Joghurt oder Milch
3 Zehe/n Knoblauch
3 TL Ajvar
Pfeffer
wenig Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Entweder kann man alle Zutaten einfach in die Küchenmaschine geben und pürieren bis eine homogene Masse entsteht oder die andere Variante: Knoblauch klein hacken, Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Schmeckt super zu Fladenbrot und darf auf keinem türkischen Büffet fehlen. Das Rezept stammt ursprünglich von einer türkischen Freundin.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TheSoulMan79

Super Rezept geht schnell und schmeckt fantastisch von mir und meiner Familie 5*****. Danke für das tolle Rezept.

20.07.2021 20:10
Antworten
milka59

Hallo diese köstliche Creme gab es am Samstag zu Pizzabrötchen. Zuerst fand ich sie ziemlich flüssig und war schon etwas enttäuscht....aber über Nacht dann im Kühlschrank wurde sie schön fest, so wie ich sie kenne von den Türkischen oder auch Griechischen Verkaufsständen. Wird es definitiv wieder geben.....dann aber gut durchgezogen. Liebe Grüße Milka

12.10.2020 09:58
Antworten
Zuckergoschal

sehr gut! hab etwas weniger Knoblauch genommen und scharfen Ajvar. schmeckt wie das teure Original vom Markt. fünf Sterne von mir!

25.05.2020 18:11
Antworten
stormrider

Schnell gemacht und sehr lecker. Die wird es öfter geben.

21.01.2020 13:19
Antworten
Hillusac

Ich habe die Creme schon ganz oft gemacht und muss sie jetzt endlich mal bewerten. Sie ist sooo lecker und dabei noch schnell gemacht. Super. Danke für das Rezept

14.06.2019 14:31
Antworten
dagli

Das Rezept ist super, schnell gemacht und total lecker.

14.09.2010 09:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

bereits mehrfach ausprobiert und von mehreren Leuten für sehr gut befunden. Kann man ser gut variiern, z.B. mit roter Paprika.

28.12.2008 15:50
Antworten
HayatSu

Hallo, dieser Aufstrich schmeckt wircklich wunderbar und ist schnell und einfach zu machen. Heute habe ich die kalorienarme Variante mit körnigem Frischkäse anstatt Schafskäse ausprobiert, hat ebenso gut geschmeckt! Merci für das Rezept LG HayatSu

09.03.2008 12:25
Antworten
Yvonne100281

Hallöchen, ein super Rezept! Einfach zu merken, einfach zu machen, einfach lecker! Habe die Creme zum Grillen gemacht und mit leckerm Fladenbrot serviert. Unsere Gäste und auch wir selber waren begeistert! 5 Points!!! Viele Grüße Yvonne100281

26.06.2006 18:24
Antworten
Mantis1

Hallo, tolles Rezept kann man auch direkt auf's Fladenbrot geben, richtig lecker. Gruß Mantis1

17.11.2005 21:45
Antworten