Stapelbrot mit Kräuterbutter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 09.11.2022



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Weizenmehl Type 405, bio
1 Tüte/n Trockenhefe, 7 g
1 EL Rohrohrzucker
1 TL Salz
1 TL Currypulver
300 ml Wasser, lauwarmes
2 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
Mehl für die Arbeitsfläche

Außerdem:

110 g Kräuterbutter, zimmerwarme (streichfähig)
75 g Emmentaler, gerieben
n. B. Mehl für die Arbeitsfläche
n. B. Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Alle trockenen Zutaten für den Teig gründlich miteinander mischen. Dann Wasser, Olivenöl und Apfelessig dazugeben. In einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mindestens 1 Std. gehen lassen.

Eine Kastenform 300 x 110 x 70mm ausbuttern. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Den Teig nochmals auf einer bemehlten Fläche durchkneten, dann auf eine Stärke von 6 - 8 mm ausrollen. Die Kräuterbutter gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und den Käse darüber streuen. Den Teig in 100 mm breite Streifen schneiden. Alle Streifen übereinanderlegen. Die Streifen dann in 60 mm Rechtecke schneiden.

Die Kastenform, hochkant stellen und die Teigrechtecke (100 x 60 mm) locker in die Form stapeln. Das Brot auf dem untersten Einschub 40 bis 50 Min. backen (Stäbchenprobe!).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.