Bewertung
(29) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2002
gespeichert: 947 (1)*
gedruckt: 7.113 (23)*
verschickt: 88 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
8.915 Beiträge (ø1,43/Tag)

Zutaten

Möhre(n)
Zucchini
2 Stange/n Lauch
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
2 EL Öl
4 EL Gewürzpaste (Curry)
2 EL Sojasauce
200 g Sahne
4 EL Cashewnüsse
4 TL Curry (Red Hot Curry)
2 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini putzen und waschen, die Möhren schälen, waschen und beides in Streifen schneiden. Den Lauch putzen, und in Ringe schneiden. Das Hähnchenfleisch ebenfalls waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel häuten und in feine Würfel schneiden und diese dann in einem EL erhitzten Öl andünsten. Die in Streifen geschnittenen Hähnchenbrustfilets dazugeben und kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Gemüse in dem restlichen Öl andünsten, das Fleisch und die Curry-Würzpaste hinzufügen und mit Sojasauce und der Sahne ablöschen und dann noch für weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Red Hot Curry recht pikant abschmecken. Das Ganze auf Tellern anrichten, mit Cashewkernen bestreuen und mit einem Petersilienreis o.ä. servieren.