Brötchen mit Mett vom Schwäbisch-Hällischen Spanferkel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mettbrötchen de luxe


30 Min. normal 08.11.2022

Zutaten

für
1 TL Kümmel
300 g Nacken vom Schwäbisch-Hällischen Spanferkel
300 g Oberschale vom Schwäbisch-Hällischen Spanferkel

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
1 TL Kümmel
300 g Nacken vom Schwäbisch-Hällischen Spanferkel
300 g Oberschale vom Schwäbisch-Hällischen Spanferkel
½ TL Muskatnuss, frisch gerieben
Meersalz
20 Pfefferkörner, schwarze
1 ½ TL Paprikapulver, edelsüßes
4 Radieschen
4 Cornichons
2 EL Gurkensud
½ Bund Schnittlauch
4 Brötchen
etwas Butter
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für die Zubereitung benötigte Küchenutensilien: Fleischwolf.

Kümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten. In einen Mörser geben und etwas abkühlen lassen. Vom Fleisch eventuell noch aufliegende Häute und Sehnen gründlich entfernen. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln.

Kümmel grob zerstoßen, Hälfte davon aus dem Mörser nehmen, beiseitestellen. Muskat, 8 g Salz (ca. 1 TL), Pfefferkörner, Paprikapulver und Rest Kümmel fein mahlen. Fleisch mit der Gewürzmischung vermengen und 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.

Radieschen putzen, zunächst in dünne Scheiben, dann in feine Stifte schneiden. Mit etwas Salz und 2 EL Cornichon-Flüssigkeit mischen. Cornichons in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Fleisch durch die mittlere/grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Brötchen waagerecht halbieren und mit Butter und dem Mett bestreichen. Radieschen abtropfen lassen. Mett mit Radieschen, Cornichons und Schnittlauch anrichten. Übrigen Kümmel, Salz und Pfeffer überstreuen und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner