Weißkohl mit Orangen-Petersilien-Butter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Dazu gibt es Tiroler Speck

Erschienen in

30 Min. normal 08.11.2022

Zutaten

für
1 kleiner Weißkohl, junger (etwa 900 g)
350 ml Salzwasser, heißes
Fenchelsamen, Korianderkörner und Kümmelsamen, je 1 gute Prise

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für

Zutaten für den Weißkohl:

1 kleiner Weißkohl, junger (etwa 900 g)
350 ml Salzwasser, heißes

Zutaten für die Orangen-Petersilien-Butter:

Fenchelsamen, Korianderkörner und Kümmelsamen, je 1 gute Prise
1 Bio-Orange(n)
2 Stängel Petersilie, glatte
40 g Butter
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zutaten zum Anrichten:

100 g Speck, Tiroler, hauchfein aufgeschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Für die Zubereitung benötigte Küchenutensilien: Mörser, Alufolie

Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Den Weißkohl waschen, putzen und den groben unteren Strunk abschneiden. Von oben sternförmig etwa bis zur Hälfte in acht Segmente einschneiden und in eine passende Ofenform setzen. Mit 350 ml heißem Salzwasser begießen, die Form mit Alufolie abdecken und die Ränder gut verschließen.

Den Kohl im Backofen (Mitte) etwa 1 Stunde 45 Minuten garen, bis er weich ist, aber noch Biss hat. Je nach Kohlsorte kann die Garzeit abweichen, also immer mal wieder mit einer Fleischgabel den Garpunkt kontrollieren.

Kurz vor dem Anrichten Fenchel, Koriander und Kümmel im Mörser fein zerreiben. Die Schale von einer halben Orange abreiben, Orange filetieren und den Saft dabei auffangen. Die Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, mit 2 Prisen Salz und etwas Pfeffer würzen. Die Gewürze einstreuen, Orangensaft und -abrieb hinzufügen, die Petersilie dazugeben und kurz durchschwenken. Erst jetzt die Orangenfilets einlegen und die Pfanne vom Herd ziehen.

Den gegarten Weißkohl aus dem Ofen nehmen, mit der Orangenbutter und dem Tiroler Speck anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner