Vegetarisch
Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kreolische Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.04.2002



Zutaten

für
2 Stange/n Staudensellerie
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauch
300 g Tomate(n)
2 EL Öl
Rosmarin
Oregano
Basilikum
Salz
Pfeffer
Zucker
400 g Nudeln (Spaghetti)
500 g Püree von Tomaten
50 ml Sherry, trocken
250 g Krabben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min. Kalorien pro Portion ca. 200 kcal
Sellerie in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Sellerie, Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten. Hitze reduzieren, Tomatenwürfel und Kräuter beigeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 30 Minuten schmoren lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jeje

Hallo, ich glaube die Kalorienangabe stimmt nicht so ganz, da ja allein 100g Nudeln schon mehr haben. Hört sich aber trotzdem lecker an. Gruß Jeje

10.03.2006 20:58
Antworten
Murmel89

Krabben sind aber nicht vegetarisch...

14.09.2005 12:04
Antworten
Katie

Hat uns auch sehr gut geschmeckt - nur die 400 gr. Nudeln waren definitiv zu wenig für 4 Personen.... Gruessle Katie

20.10.2004 12:06
Antworten
Manfred48

Echt lekker! Ruhig einmal probieren! Gruss Manfred

05.07.2004 20:33
Antworten
pro-vit

hat super geschmeckt. Danke. @ Molly43: Die Krabben am Schluß unterheben, damit sie nur noch warm werden. Herzliche Grüße aus dem Markgräflerland Dieter

26.05.2004 09:56
Antworten
Molly43

Hallo Charlie ! Vielleicht steh ich gerade auf der Leitung. Aber könntest du kurz mitteilen, wann das Tomatenpürre, Sherry und Krabben zugegeben werden. Gehe ich Recht in der Annahme, daß diese Zutaten nach dem 30 minütigen Schmoren zugegeben werden? Ansonsten hört sich sehr lecker an. Möchte ich unbedingt mal ausprobieren. Gruß Molly

23.10.2003 00:02
Antworten
nage

übersichtlich geschrieben,und eine gute idee ich denk du bist ein profi glückwunsch.

13.10.2003 03:55
Antworten