Zitronenspitzkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.11.2022



Zutaten

für
500 g Spitzkohl
150 g Kartoffel(n)
2 EL Rapsöl
50 g Zwiebel(n)
½ TL Kümmel
½ Bio-Zitrone(n), davon abgeriebene Schale und Saft
100 g Gemüsebrühe
150 g Sahne
Meersalz und Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Saucenbinder
etwas Petersilie, gehackte oder Schnittlauchröllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spitzkohl in grobblättrige Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, würfeln, in leichtem Salzwasser garen und abschütten.

Öl in einem breiteren Topf erhitzen. Zwiebel mit Kümmel darin anbraten und mit Brühe und Sahne ablöschen. Alles einige Minuten etwas einkochen lassen, bis die Sauce leicht dicklich wird. Spitzkohl und Zitronenschale zugeben und ca. 8 - 10 Min. leicht kochen lassen. Den gegarten Spitzkohl evtl. mit etwas Saucenbinder andicken. Die Kartoffeln untermischen und alles erhitzen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit etwas Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo Vesu, guck mal hier: https://kundenservice.chefkoch.de/hc/de/articles/205782431-Wie-setzt-sich-die-Rezeptbewertung-zusammen- Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

05.12.2022 13:16
Antworten
Vesu

Gerade sehe ich, es gibt nur eine Bewertung - das müsste also meine sein und demnach 5 Sterne, es wird aber ein Mittelwert von 3,33 angegeben. Ich bin zwar kein Mathegenie, aber das kann ja nicht stimmen... vielleicht kann jemand vom Chefkoch Team das Gerade rücken :) liebe Grüße

02.12.2022 08:03
Antworten
Vesu

Ich esse gerne und deswegen oft Spitzkohl, aber so gut wie heute hat er mir noch nie geschmeckt. Mache ich am Wochenende nochmal :) Ich habe die Kartoffeln separat gelassen und zwei Kabeljaufilets im Spitzkohl mitgegart, war sehr lecker. Vielen Dank für das tolle und dabei so einfache Rezept :)

01.12.2022 22:33
Antworten