Champignonspieße vom Grill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (426 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.11.2005



Zutaten

für
500 g Champignons, frische

Für die Marinade:

100 ml Olivenöl
3 EL Ketjap Manis
3 EL Ketjap Asin
1 TL Thymian
1 TL Oregano
2 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Die Champignons säubern.

Für die Marinade den Knoblauch pressen und mit allen Zutaten gut verrühren.

Die Marinade in eine Frischhaltedose mit Deckel geben, die Champignons dazugeben und die Dose verschließen. Die Dose mehrmals wenden, sodass die Marinade überall an die Champignons kommt. Über Nacht ziehen lassen.

Dann die Marinade abgießen und die Champignons auf Spieße stecken. Ca. 10 Minuten grillen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krakow

Die Pilze sind der Hammer hatten sie gestern zum Grillen. Meine Schwester die vegetarier ist fand sie richtig lecker. Ich habe sie ein Tag vorher eingelegt. Da meine Mutter Asiaten ist haben wir immer Ketchap Manis im Haus 🤤😁

05.04.2021 11:38
Antworten
TheQueenofUnicorn

Heute gab es die Champignons zum ersten Grillen in diesem Jahr. Sehr lecker, die werde ich aufjedenfall öfter nehmen. Ich habe allerdings normale So ja Soße genommen. Und dazu gab es Knoblauch Creme :)

03.04.2021 20:41
Antworten
irinel01

Ich habe das Rezept schon zwei mal probiert: mit den empfohlenen Soja Saucen und auch mit normaler. Beide Varianten waren sehr lecker. Es hat auch gereicht, sie morgens einzulegen und abends zu grillen. Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept!

24.08.2020 10:57
Antworten
basilikum57

Habe sie Gestern beim Grillen gemacht waren sehr lecker.Gibt es auf jeden fall wieder

09.08.2020 17:20
Antworten
Merlana

Ich mariniere jegliches Grillgemüse. Es reicht auch für für mehr als 500g Gemüse. Ich verwende nur die normale Sojasauce, aber jeder liebt es trotzdem und fragt nach dem Rezept.

31.07.2020 17:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, habe gestern die Champignons gegrillt und ich muss sagen: Seeeehhhhrrr gut! Bei der Zubereitung hat zwar alles nach Knobi gerochen, aber in fertigem Zustand wird man für den "Geruch" entschädigt. Ich habe allerdings nur ganz "normale" Sojasoße genommen und noch zusätzlich Zwiebeln auf die Spieße gesteckt. War richtig lecker!! Danke für das Rezept. LG Kerstin

15.04.2007 13:11
Antworten
petra_nl

Mega lecker, hatte nur das halbe Rezept gemacht zum ausprobieren aber werd zum Grillen nächstes mal bestimmt die doppelte Portion machen. Auch bei uns wird es diese Champignons öfter geben! Vielen dank für das Rezept und liebe Grüsse aus den Niederlanden Petra

13.09.2006 12:32
Antworten
seidi

Absolut genial, unsere Gäste haben uns dafür geliebt!! Danke Seidi!

22.07.2006 11:21
Antworten
dani01

Hallo, erst mal ein großes Lob und Dankeschön für dieses Rezept. Es gab die Spieße bei uns am Donnerstag und es hat einfach genial lecker geschmeckt. Die hat es bestimmt nicht zum letzten Mal bei uns gegeben. Liebe Grüße Daniela

17.06.2006 18:55
Antworten
Beini

Hmmm das klingt ja super. Werd ich beim nächsten grillen unbedingt ausprobieren (jetzt wo das Wetter so schön ist wird das sicher bald sein :-) ) Danke für das Rezept

12.06.2006 09:55
Antworten