Möhren - Tomaten - Sauce für Pasta


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 15.11.2005



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
750 g Möhre(n)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Salbei, frisch oder getrocknet
150 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomate(n), stückig (400 g)
100 ml Schlagsahne
3 EL Basilikum, gezupft
500 g Nudeln
2 Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren putzen, schälen, waschen und klein schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und Möhren darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. Brühe angießen, Tomaten zugeben und alles zugedeckt köcheln lassen, bis die Möhren weich sind (ca. 10 Minuten). In der Zeit die Nudeln al dente kochen und den Mozzarella würfeln.
Möhren und Tomaten fein pürieren. Basilikum, Knoblauch und Sahne zugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorm Servieren die Nudeln mit der Sauce anrichten und den gewürfelten Mozzarella darüber streuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lalalalalalala

Hallo, bin auf dein Rezept gekommen weil ich Karotten zum verwerten hatte. Habe die Sauce wie im Rezept beschrieben gemacht. Die Hälfte der Mengenangabe für 2 Personen kam mir zu viel vor darum habe ich nur 1 1/2 der Menge gemacht was genau passte. Obendrauf kam bei mir Manouri. Ich habe 8 frische Salbeiblätter verwendet. Eine gute Idee und mal ganz ein anderer Geschmack. Liebe Grüße Elfi

13.10.2018 17:50
Antworten
Attaca

Hmmm, endlich mal ne andere Art von Sauce. War sehr lecker. In Kombination mit dem Mozzarella ein Gedicht. Ist auch sehr einfach zu kochen. Nur die Menge passt nicht so ganz, wir haben zu sechst davon gegessen. Wird auf jeden Fall ins Kochbuch aufgenommen.

23.10.2006 16:06
Antworten