Indisches Zwiebelcurry mit Ei


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.11.2022



Zutaten

für
360 g Zwiebel(n), geputzt gewogen
200 g Tomate(n)
2 EL Rapsöl
4 Ei(er)
¾ EL Ingwerwurzel, frisch gerieben oder fein gehackt
2 Knoblauchzehe(n)
½ TL Korianderpulver
½ TL Kurkumapulver
¼ TL Pul Biber, eventuell mehr
120 g Joghurt, griechischer, natur, 10 %
etwas Gemüsebrühepulver
Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Zwiebel in etwas gröbere Würfel schneiden. Die Tomaten sehr fein würfeln. Den Knoblauch durch die Presse drücken. Die Eier hart kochen.

Öl im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin gut anbraten. Die Tomaten zugeben und 2 Min. mitbraten. Ingwer, Knoblauch, Koriander, Kurkuma und Pul Biber unterrühren. Alles eine Min. leicht kochen lassen. Den Joghurt zugeben und alles etwa 5 - 6 Min. köcheln, bis die Zwiebeln fast weich sind. Das Curry mit Zucker, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühepulver abschmecken.

Das Curry auf 2 Teller verteilen. Die Eier halbieren, auf das Curry setzen und mit Reis servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Das soll "geputzt gewogen" heißen. Ich habe es korrigiert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

20.11.2022 14:35
Antworten
mausi-für-5

Hallo Tatunca, Was bedeutet bei den Zwiebeln die Angabe "geputzt gediegen"? Damit kann ich leider gar nichts anfangen.

20.11.2022 09:09
Antworten
Bruce39

Moin, sehr leckeres Gericht, habe nur noch etwas Chilisauce dazugegeben. Das Gerichte schmeckt besonders gut mit frischem Ingwer und Knoblauch Danke für das Rezept Bruce39

20.11.2022 06:36
Antworten