One-Pot-Pasta mit Spinat und Pfifferlingen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Würzige Nudeln in Sahnesauce


15 Min. simpel 08.11.2022 1105 kcal

Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Pfifferlinge

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Pfifferlinge
150 g Baby-Spinat
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
250 g Schlagsahne
180 g Spaghetti
100 g Gorgonzola
30 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Pfifferlinge putzen. Spinat waschen und trocken schleudern. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz glasig dünsten, Pfifferlinge zugeben und 2 Minuten mitbraten, salzen und pfeffern. 

2. Brühe und Sahne zugießen, Spaghetti zugeben und alles bei mittlerer Hitze nach Packungsanweisung unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Gorgonzola grob zerteilen, mit dem Spinat zur Pasta geben und 1 Minute köcheln lassen. 

3. Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesanspänen bestreut anrichten.

Pro Portion 33 g E, 69 g F, 77 g KH = 1105 kcal (4628 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner