Kürbiskerncreme mit Orangenmarmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Haselnusskeksen und Ingwer


20 Min. normal 08.11.2022 767 kcal

Zutaten

für
1 Blatt Gelatine, weiße
200 g Kuvertüre, weiße
2 Kardamomkapsel(n) (ersatzweise ¼ TL gemahlener Kardamom)

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
1 Blatt Gelatine, weiße
200 g Kuvertüre, weiße
2 Kardamomkapsel(n) (ersatzweise ¼ TL gemahlener Kardamom)
150 ml Schlagsahne
2 TL Kürbiskernöl
80 g Haselnusskekse
10 g Ingwer, frischer
2 EL Orangenmarmelade
2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre grob hacken. Kardamom aufbrechen und die Samen fein mahlen. Kardamom mit Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen. Kuvertüre und Kürbiskernöl zugeben und verrühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Gelatine ausdrücken, zur warmen Schoko-Sahne-Mischung geben und darin auflösen. Schoko-Sahne in eine kalte Schüssel geben, kühl stellen.

2. Inzwischen die Kekse zerbröseln. Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer mit Marmelade in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

3. Abgekühlte Sahnemischung mit den Quirlen des Handrührers (nicht zu lange) cremig aufschlagen. Keksbrösel und Kürbiskerncreme abwechselnd in zwei Dessertgläser schichten, Marmelade darübergeben und mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Reicht für 2 - 3 Portionen.

Pro Portion (bei 3) 11 g E, 51 g F, 63 g KH = 767 kcal (3212 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner