Pichelsteiner Eintopf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein Stück bayerische Nationalküche

Erschienen in

45 Min. normal 08.11.2022

Zutaten

für
300 g Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 kg Rinderschulter

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
300 g Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 kg Rinderschulter
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
100 g Karotte(n)
500 g Kartoffel(n)
100 g Sellerie
1 Liter Brühe
150 g Wirsing
50 g Lauch
5 g Majoran
5 g Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden, die Rinderschulter würfeln und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen in einem Topf anbraten.

Die Karotten schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln und den Sellerie zugeben und mit 1 Liter Brühe aufgießen. Das Ganze bei milder Hitze langsam köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Währenddessen den Wirsing vom groben Strunk befreien und die Blätter in kleine Rauten schneiden, den Lauch gut waschen und ebenfalls klein schneiden. Beides kurz in Salzwasser blanchieren und kurz vor dem Servieren den Wirsing, den Lauch und Majoran zum Eintopf hinzugeben und alles noch einmal gemeinsam aufkochen.

Vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner