Überbackene Makkaroni in Kürbis-Käse-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Der amerikanische Klassiker herbstlich interpretiert mit einer Kürbis-Käse-Sauce.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 21.09.2022



Zutaten

für

Für die Pasta:

500 g Mehl, feines ("00")
5 Ei(er)
½ TL Salz
½ TL Sonnenblumenöl

Für die Sauce: (Kürbis-Käse-Sauce)

50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Milch
200 g Cheddarkäse, reifer
1 Butternusskürbis(se)
2 TL Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Butternusskürbis schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Auf ein Backblech geben, mit Olivenöl sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Im Ofen etwa 30 Min. gar rösten.

2. Alle Zutaten für die Pasta in die Rührschüssel geben. Den K-Haken anbringen. 3 Min. bei Geschwindigkeitsstufe 1 zu einem krümeligen Teig kneten. Die Nudelpresse mit dem Teigwareneinsatz für Makkaroni an den Niedrigdrehzahl-Anschluss der Küchenmaschine anbringen. Die Geschwindigkeitsstufe 3 einstellen. Eine kleine Menge des krümeligen Pastateigs in das Einfüllrohr geben. Während die Nudeln hergestellt werden, die Nudeln je nach gewünschter Länge mit dem verschiebbaren Messer abschneiden.

3. Die Pasta trocknen lassen, während Sie die Sauce vorbereiten. Die Nudelpresse entfernen. Den Multi-Zerkleinerer an den Hochgeschwindigkeits-Anschluss anschließen und die Raspelschreibe einsetzen. Bei mittlerer Geschwindigkeit den Cheddar raspeln.

4. Die Butter in einem Topf zerlassen. Mehl einrühren und zu einer Mehlschwitze verrühren. Nach und nach die Milch unterrühren. Bei gleichmäßigem Rühren zu einer dicken, glatten Sauce rühren. Den geriebenen Käse hinzugeben und so lange rühren, bis er geschmolzen ist. Abschmecken und zur Seite stellen.

5. Die Makkaroni in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und 5 Min. kochen. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hälfte der gerösteten Kürbiswürfel gut zerdrücken und zur Sauce geben. Alles gut vermischen.

6. In einer ofenfesten Form die Sauce mit den abgetropften Makkaroni vermischen. Die restlichen Kürbiswürfel unterheben. Den geriebenen Parmesan darüber streuen. Im Ofen 20 Min. goldbraun backen. Sofort servieren.

Gefällt Dir dieses Rezept? Dann freuen wir uns auf Deine Bewertungs-Sternchen!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

timrob

Habe es gestern ausprobiert. War sehr lecker. Ich würde nur das nächste Mal die Sosse etwas flüssiger machen. Vielleicht einfach ein bisschen Gemüsebrühe nehmen. Aber definitiv ein leckeres Rezept, werde ich sicher noch öfter machen.

12.10.2022 11:29
Antworten