Buletten-Lauch-Auflauf mit Gruyère


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Hackbällchen in feinem Weißwein-Lauch-Sud gegart


30 Min. simpel 08.11.2022 459 kcal

Zutaten

für
70 g Weißbrot (vom Vortag)
200 ml Wasser
1 Bund Petersilie, glatte

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
70 g Weißbrot (vom Vortag)
200 ml Wasser
1 Bund Petersilie, glatte
150 g Zwiebel(n)
5 EL Öl (z.B. Maiskeimöl)
3 TL Majoran, getrocknet
600 g Hackfleisch, gemischtes
1 Ei(er), Größe M
Salz und Pfeffer
2 Lauchstange(n) (à 350 g)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 ml Weißwein
250 ml Fleischbrühe oder Kalbsfond
Muskatnuss, frisch gerieben
100 g Gruyère

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
1. Brot in 200 ml Wasser einweichen. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein schneiden. Zwiebeln fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 5 Minuten glasig dünsten. Zwiebelmasse mit Petersilie und Majoran in eine große Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Brot gut ausdrücken. Hackfleisch, Ei und Brot zur Zwiebelmasse geben und alles gut verkneten, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse mit befeuchteten Händen ca. 18 gleich große Fleischbällchen formen. 20 Minuten kalt stellen.

2. Lauch putzen, waschen, trocken tupfen und in ca. 5 cm breite Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und quer halbieren.

3. 2 EL Öl im Bräter erhitzen. Fleischbällchen darin bei starker Hitze rundum kurz anbraten, aus dem Bräter nehmen. Restliches Öl in den Bräter geben, Lauchstücke darin bei mittlerer Hitze rundum 5 Minuten braten. Mit Wein und Brühe auffüllen, 1-mal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lauch, Brühe, Fleischbällchen und Frühlingszwiebeln in einer Auflaufform verteilen.

4. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3 - 4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten garen. Käse grob raspeln und nach der Hälfte der Garzeit auf dem Auflauf verteilen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und mit Baguette servieren.

Pro Portion 27 g E, 32 g F, 11 g KH = 459 kcal (1920 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner