Kaki-Türmchen mit Vanilleschmand


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vitaminreiche Kaki Ribera del Xúquer treffen auf leckeren Vanilleschmand. Die raffinierten Kaki-Türmchen sorgen für Entzückung bei den Gästen.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.09.2022 230 kcal



Zutaten

für
100 g Zucker
4 Stiel/e Minze
1 Vanilleschote(n)
250 g Schmand
2 EL Vanillelikör
5 Kaki Ribera del Xúquer g.U.
Minze zum Verzieren und Backpapier

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
1. 75 g Zucker und 2 EL Wasser in einem Topf karamellisieren. Karamell mit einem Teelöffel kreuz und quer auf Backpapier verteilen. Abkühlen lassen.

Inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Schmand, Vanillemark, Vanillelikör und 25 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.

2. 4 Kakis waschen, trocken tupfen und quer in Scheiben schneiden. Kakischeiben und Vanilleschmand abwechselnd auf Tellern zu Türmchen schichten.

1 Kaki putzen, schälen und würfeln. Karamell in grobe Stücke brechen. Kaki-Türmchen mit Karamell und Minze verzieren. Kakiwürfel um die Kaki-Türmchen verteilen.

Pro Portion ca. 960 kJ, 230 kcal. E 2 g, F 3 g, KH 42 g


Foto-Copyright: Kaki Ribera del Xúquer by House of Food

Der Inhalt dieser Werbekampagne gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder und liegt in seiner alleinigen Verantwortung. Die Europäische Kommission und die Europäische Exekutivagentur für die Forschung (REA) übernehmen keinerlei Verantwortung für eine etwaige Weiterverwendung der darin enthaltenen Informationen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.