Vegane Nugget-Bowl mit Salat und Blaubeeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

perfekt zur Verarbeitung von Gemüseresten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 27.10.2022



Zutaten

für

Für das Gemüse:

1 Süßkartoffel(n)
1 Zucchini
180 g Sojanuggets oder andere vegane Nuggets
3 EL Pflanzenöl
1 TL Salz
1 TL Currypulver

Für den Salat:

1 Romanasalatherz(en)
4 Radieschen
3 TL Olivenöl
2 TL Apfelessig
1 TL Salatkräuter, getrocknete
Salz und Pfeffer

Zum Garnieren:

1 Handvoll Blaubeeren
1 Handvoll Salatkernmischung

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Gemüse und die Nuggets in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Öl, Salz und Currypulver vermischen und hinzugeben. Die Schüssel gut durchschwenken, bis alle Stücke von der Marinade bedeckt sind. Die Stücke auf ein Backblech geben und im Ofen garen, bis das Gemüse braun wird.

Das Salatherz in Streifen schneiden, waschen, trockenschleudern und in eine Schüssel geben. Die Radieschen in Scheiben schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Olivenöl, Essig, Salatkräuter, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

Sobald das Ofengemüse fertig ist, das Dressing mit dem Salat vermischen. Das Ofengemüse und den Salat auf 2 Bowls verteilen und den Salat mit Blaubeeren und den Körnern garnieren.

Tipp: Ihr könnt auch anderes Gemüse verarbeiten, je nachdem was ihr gerade da habt. Anstelle der Nuggets, könnt ihr als Sattmacher auch Falafel oder Gemüsebällchen verwenden. Statt Blaubeeren kann der Salat auch mit anderem Obst angerichtet werden. Zum Ofengemüse habe ich rotes und grünes Pesto gereicht, passen würde aber auch Hummus.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.