Konfiserie
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honig - Marzipan

Marzipankartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 14.11.2005



Zutaten

für
200 g Mandel(n), geschälte
3 EL Honig (Akazienhonig), ca.
1 EL Rosenwasser
Kakaopulver, gesiebt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 45 Minuten
Mandeln in kochendes Wasser geben und kurz aufkochen, mit kaltem Wasser abschrecken, die braune Haut abziehen und die Mandelkerne ausgebreitet trocknen lassen (am besten über Nacht).
Geschälte Mandeln mit dem Blitzhacker (Mulinette, elektrische Kaffeemühle) sehr fein mahlen. Dann das Rosenwasser (je nach Geschmack erst mal 1/2 EL) und soviel Honig dazukneten bis die Masse geschmeidig ist. Kleine Kugeln formen, in einen flachen Behälter mit Deckel legen, etwas Kakao darüber sieben, Deckel auflegen und die Marzipankartöffelchen darin schwenken bis sie fein bestäubt sind. Am Besten im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

12sonnenblume12

Liebe Akina, vielen Dank für Deinen Tipp, nur ganz wenig Kakaopulver über die Kartöffelchen zu sieben und dann in einer verschlossenen Dose zu schütteln. Ich hab es gerade ausprobiert und sie sehen echt klasse aus! Genauso wie die gekauften! Danke schön!!! :))

18.10.2013 12:30
Antworten
Kleeblatt56

das liest sich alles ganz fein aber bitte was hat das mit Marzipan zu tun ? Ich kenne Marzipan-Kartoffeln wo auch Marzipan drin ist....

02.12.2012 13:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Kleeblatt Das IST Marzipan, sobald das obiges Rezept zusammengerührt ist....... reines, pures Marzipan aus hochwertigen Zutaten. *lächel* LG akina

02.12.2012 15:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Wolvercat Rosenwasser bekommst du in der Apotheke. LG akina

24.11.2012 09:00
Antworten
Lagunenfee

Wenn man es nicht in der Apotheke bekommt, dann bekommt man es auf alle Fälle in jedem Arabischen / Türkischen Laden.

25.10.2013 10:21
Antworten
nellme

Perfekt!!! Ein Rezept nach dem ich lange gesucht habe, da ich auf Fabrikzucker verzichten möchte. Ich habe nichts auszusetzen. Im Gegensatz zu "normalem" Marzipan ist es nicht so süß, aber das gefällt mir sehr gut. Vielen lieben Dank! Moni

20.12.2010 18:03
Antworten
backzwergchen

Das ist echt ein tolles Rezept, bei dem für meinen Geschmack alles stimmt. Es ist nicht zu süß, die Masse war gerade richtig zum Kugeln formen ohne allzu klebrig zu ein und auch den dünnen Kakaomantel empfand niemand als zu bitter. Liebe Grüße backzwergchen

10.09.2010 18:43
Antworten
bigbluebeauty

Wahrscheinlich ist das "etwas" von Bedeutung. Ich habe sie bisher eher drin "gebadet", das war halt zuviel. Es ist übrigens ganz wichtig, keine vorgeschälten Mandeln zu nehmen, die sind viel zu trocken. Dann gibbet nur Krümelkram aber kein Marzipan.

16.11.2005 17:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo lordseagle Ich nehme reinen Kakao, aber nur sehr wenig. Die Kartöffelchen sind hinterher nur hauchfein bestäubt. Wenn man es so macht wie ich es beschrieben habe, geht das super. Ich verwende dazu einen Teller von Tupper, lege soviele Marzipanbällchen hinein, dass sie noch darin herumkugeln können und schüttle sie dann einfach mit geschlossenem Deckel. Möglicherweise ist auch das Sieben des Kakaos von Bedeutung für die zarte Bestäubung.? LG akina

15.11.2005 10:49
Antworten
bigbluebeauty

Ich mache es fast genauso - sehr empfehlenswert. Aber die Marzipankartoffeln mit reinem Kakao zu bestäuben, fand ich sehr bitter. Ich mische ihn mindestens 1:1 mit Puderzucker. Es sei denn, Du meinst mit Kakaopulver Nesquik etc.. Das wäre mir dann wieder nicht "kakaoig" genug. Auf jeden Fall schmeckt Honigmarzipan um Klassen besser als das mit Zucker.

15.11.2005 10:25
Antworten