Schüttelgurken wie ich sie kenne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.66
 (113 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.11.2005 55 kcal



Zutaten

für
2 Salatgurke(n)
1 EL Salz
3 EL Zucker
2 EL Essig - Essenz
1 TL Pfeffer
1 EL Senfkörner
Dill

Nährwerte pro Portion

kcal
55
Eiweiß
1,02 g
Fett
0,66 g
Kohlenhydr.
10,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Gurken schälen und in dicke Scheiben schneiden. Evtl. die Kerne entfernen. Alle Zutaten in eine fest verschließbare Schüssel geben und gut durchschütteln. Nach ca. 2 Stunden sind die Gurken gut durchgezogen und es hat sich einiges an Flüssigkeit gebildet.
Kann in Gläsern eine Weile im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Resa2312

Hallo die Schüttelgurken habe ich jetzt schon sehr oft gemacht. Immer wieder gerne. Bleiben sie gesund

08.06.2021 15:45
Antworten
violarubner41

Ich liebe sie, Oma hat sie immer gemacht endlich hab ich das Rezept gefunden ! Danke dafür !

11.01.2021 09:16
Antworten
clauro

Super lecker, ich habe nur etwas weniger Salz genommen und Gurkeneinlegegewürz...

08.08.2020 15:25
Antworten
JessiSven2012

Sehr lecker und schnell zubereitet. Wird es definitiv jetzt öfter geben.

29.07.2020 18:30
Antworten
Mikandeflourite

Hat jemand Erfahrungen mit der Haltbarkeit? Habe jetzt so eine riesen Menge machen "müssen" weil so viele Gurken da waren, das wohl ausnahmsweise nach dem Naschen sogar mal was übrig bleiben wird 😅 Würde mich über Antworten freuen. Das Rezept ist natürlich wahnsinnig lecker 😋 und das sagt jemand der aus dem Gurken-Hotspot Deutschlands kommt 🤣

23.07.2020 20:25
Antworten
schildi24

Hallo ! Superlecker, wurde vom den Gästen gelobt, sie konnten gar nicht genug davon bekommen. Schildi24

19.07.2009 21:29
Antworten
Kissme300876

Also das sind DIE ECHTEN SCHÜTTELGURKEN! Meine Mutter macht die schon seid Jahren genauso.Ich kann nur sagen je länger sie durchziehen umsobesser schmecken sie.Sie helfen auch als "Luftmacher" nach dem Essen.Ich freu mich jedesmal wenn ich eine neue Schüssel angesetzt habe auf die leckeren Happen. GlG Kissme300876

11.07.2007 21:02
Antworten
EngelchenFiona

Das Rezept kenn ich auch so ich mach das allerdings auch mit zu groß geratenen Zuchinis da allerdings wirklich die Kerne entfernen und etwas länger ziehen lassen. Grüße Fio

06.04.2007 13:48
Antworten
katrin81

Wirklich sehr lecker! Die Menge der einzelnen Zutaten stimmt genau und die Gurken schmecken schön mild, so wie ich es mag. Nicht zu sehr mach Essig. Ich habe noch eine große in Ringe geschnittene Zwiebel dazugegeben.

15.05.2006 09:00
Antworten
Krümel1006

Hallo, so kenn ich die Gurken auch. Die dürfen bei keiner (Grill-)Fete fehlen!! Wer es scharf mag, kann noch eine Chilli-Schote mit rein machen. Wir habe die Schüssel immer da stehen, wo alle vorbei müssen - jeder "schüttelt" mal. ;o) Am nächsten Tag schmecken sie am Besten! Liebe Grüße vom Krümel

03.12.2005 17:49
Antworten