Beilage
gekocht
Gemüse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feurige Möhrchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.11.2005



Zutaten

für
3 Möhre(n)
200 ml Hühnerbrühe
2 TL Zucker
Salz
Cayennepfeffer
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Möhren in das heiße Fett geben und anbraten. Die Möhren mit Zucker bestäuben und in der Pfanne leicht karamellisieren lassen. Dann die Brühe dazugeben, sodass die Möhren leicht mit Flüssigkeit bedeckt sind. Evtl. Brühe nach und nach dazugießen. Die Möhren bissfest bis weich kochen lassen. Währenddessen mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Keine schlechte Idee, es schmeckte mir recht gut. Ich hab noch Wirsing und Lauchzwiebel druntergemischt und mit frischem Ingwer "nachgefeuert". Zum "Bestäuben" passte mir der Puderzucker besser. Gruß movostu

04.02.2015 13:23
Antworten