Braten
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rummel - Pfanne

Champignonpfanne mit Hackfleisch, Zwiebeln und Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 224 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 14.11.2005 476 kcal



Zutaten

für
500 g Champignons
500 g Paprikaschote(n), rot
500 g Hackfleisch vom Schwein oder halb und halb
500 g Zwiebel(n)
400 g Schmand, Crème fraîche oder saure Sahne
2 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer, frisch
n. B. Kräuter, frisch

Nährwerte pro Portion

kcal
476
Eiweiß
22,72 g
Fett
39,33 g
Kohlenhydr.
8,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Gemüse putzen. Kleine Champignons ganz lassen, große halbieren. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden, ebenso die Zwiebeln.

Das Hackfleisch anbraten und mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie Salz würzen. Das Gemüse hinzugeben, ebenfalls kurz anbraten. Bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten dünsten, ab und zu durchrühren. Zum Ende der Garzeit den Deckel wieder abnehmen und ggf. etwas Flüssigkeit verdampfen lassen. Nochmals abschmecken.

In der Zwischenzeit Schmand, Crème fraîche oder saure Sahne mit dem gepressten Knoblauch und den gehackten Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rummelpfanne zusammen mit der Soße servieren.

Dazu passt ein ofenfrisches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hexe202010

Was für ein geiles Gericht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Super lecker !!!!!!!!!!!!!!! Hab´s genau gemacht wie beschrieben, einzig zum Schluss noch a bisserl Paprikapulver edelsüss mit rein. Schnell und einfach und einfach göttlich. Ist jetzt ganz oben in meinem LowCarb-Kochbuch ! Danke !!

25.11.2019 19:40
Antworten
Kitchenqueenforever

Eine superleckere Pfanne, die man auch wunderbar über offenem Feuer machen kann!

23.09.2017 10:28
Antworten
christina69zs

Dadurch bin ich glücklicherweise auf deine Rummelpfanne gestoßen und muss sagen: super lecker!! Aufgrund meiner Spontaneität hatte ich zwar nur Champignons aus dem Glas, was dem Geschmack nicht geschadet hat. Habe nur noch etwas kräftiger gewürzt! LG 😊 Christina

05.05.2017 18:11
Antworten
christina69zs

Hallo Tina67, ich hatte hier ein leckeres türkisches Brot und wollte eigentlich ein Chili dazu machen. Alles schön vorbereitet wollte ich loslegen, um festzustellen, dass mir einige wichtige Zutaten fehlen

05.05.2017 18:08
Antworten
Cranbeatz

Sehr leckeres und schnelles Rezept. :-) Das nächste Mal nehme ich aber etwas mehr Paprika. :-)

27.03.2017 23:58
Antworten
humstein

Oh, habe diese Pfanne heute Mittag gekocht. Die ist super lecker und geht so einfach zuzubereiten. Liebe Grüße, humstein

05.04.2006 16:12
Antworten
Tina67

Hallo nanncy100! Danke für das Bild. :-) Übrigens rühre ich Schmand/ Creme fraiche/ saure Sahne meistens nicht rein, sondern serviere sie dazu, so dass jeder nach Geschmack nehmen kann. Denn ihr habt recht: Manch einem ist das sonst zu viel des Guten. ;-) Liebe Grüße Tina

05.04.2006 15:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Hat wirklich perfekt geschmeckt, nur werde ich beim nächsten mal weniger Sahne nehmen. Mal sehen ob es jetzt mit dem Bild klappt. VG Jürgen und Nancy

03.04.2006 16:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Gerade ist die Pfanne auf dem Herd. Endlich habe ich das Rezept für die Pilzpfanne vom Rummel gefunden. In der Datenbank gibt es ja mehrere Pilzpfannen, aber diese ist es wirklich. Ich werde noch ein oder zwei Bildchen nach dem Essen einstellen. Bei der nächsten Grillfete werde ich die Pfanne auf den Schwenker stellen. So als Vorspeise. *gg* VG Jürgen und Nancy

03.04.2006 11:58
Antworten
Cerstin

Schmeckt absolut Spitze. Ein schnelles Essen. Hajopie.

30.03.2006 23:38
Antworten