Shepherds Pie


Rezept speichern  Speichern

Hackfleisch mit Kartoffelbrei überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (113 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 01.05.2002 537 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), geschält
250 ml Wasser
250 ml Milch, heiße
1 EL Butter
1 TL Salz
1 Zwiebel(n)
1 EL Butter
300 g Hackfleisch
20 g Butter
20 g Mehl
250 ml Brühe
1 TL Tomatenmark
1 TL Senf
1 EL Butter
1 Bund Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
537
Eiweiß
20,04 g
Fett
39,95 g
Kohlenhydr.
24,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Kartoffeln mit 250 ml Wasser ankochen und 20 Minuten fortkochen, Kartoffelwasser abgießen und auffangen.

Kartoffeln zerstampfen, 1/4 l heiße Milch dazurühren, eventuell Kartoffelwasser mitverwenden. 1 EL Butter und 1 Tl Salz dazugeben und den Kartoffelbrei schaumig rühren.

Zwiebel in Würfel schneiden. 1 EL Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten, 300 g Hackfleisch dazugeben und braten. (Tipp: Damit es so richtig englisch schmeckt, am besten getrocknete oder frische gehackte Pfefferminze dazugeben).

Für die Soße 20 g Butter erhitzen, 20 g Mehl darin andünsten. 250 ml Brühe unter Rühren hinzufügen, je 1 TL Tomatenmark und Senf unterrühren.

Fleisch in eine gefettete Auflaufform füllen, Soße darübergießen und Kartoffelbrei darüberstreichen. Butterflöckchen (aus einem EL Butter) darauf verteilen, in den vorgeheizten Backofen setzen und den Pie ca. 20 - 30 Minuten bei 225 °C Ober-/Unterhitze backen.

Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simon_frohberger

Leider auch sehr flüssig geworden :(

15.01.2021 20:05
Antworten
Merle2001

Obwohl ich nach Rezept gegangen bin ist es sehr flüssig geworden, leider nicht so gut

16.08.2020 12:52
Antworten
aniamon

Viel zu viel Milch! Schade! Sehr flüssig geworden!

15.04.2020 15:07
Antworten
monemori

lecker.....

12.02.2020 19:20
Antworten
Laura-Bergmeier

Hallo, ist die Temperaturangabe für Umluft oder Ober-Unterhitze? LG

15.01.2020 11:21
Antworten
glas200

Habe ich heute ausprobiert.Total lecker.Muß nur eine größere Auflaufforn nehmen,da er Pie zum Schluß etwas überlief.

21.10.2003 20:51
Antworten
romilly

Ich habs ausprobiert und es schmeckt gut, aber gehört zu einem "richtigen" Shepherds Pie nicht auch Käse dazu? Außerdem sind die 250 ml Milch etwas zuviel, es wird ziemlich matschig. Etwas weniger Milch wäre sicherlich besser. Aber sonst: sehr lecker.

27.01.2003 14:02
Antworten
Zottel

Eine leichte Abwandlung: Zum Hackfleisch Gemüse (ich nehme gerne Erbsen) dazugeben.

15.05.2002 11:05
Antworten
Biene62

Absolut Super. Kann ich nur weiterempfehlen. Meine Kinder lieben dieses Rezept.

01.05.2002 18:50
Antworten
maxiw_icloud_com

Lol

25.05.2020 07:55
Antworten