Vegetarische Käse-Lauch-Suppe mit Kräuterpesto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Der Käse-Lauch-Suppen-Klassiker neu interpretiert. Diesmal mit selbstgemachtem Kräuterpesto für die extra Frische

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.09.2022



Zutaten

für

Für die Käse-Lauch-Suppe:

1 Becher MILKANA Sahne, à 190 g
500 g Lauch
große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Butter oder Öl
750 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Für das Kräuterpesto:

150 g Kräuter, frisch gehackt
1 Knoblauchzehe(n), frisch gehackt
3 EL Olivenöl
1 TL Senf, mittelscharfer, alternativ süßer Senf
1 TL Zucker, feiner
1 TL Apfelessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Von den Lauchstangen die gröbsten Blätter und Enden entfernen, der Länge nach teilen, sorgfältig waschen und quer in feine Streifen schneiden. Dabei die dunkelgrünen von den hellgrünen und weißen Teilen trennen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe pressen.

2 EL Butter oder Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anschwitzen, den dunkelgrünen Lauch dazugeben, ca. 2 - 3 Minuten weiterdünsten lassen, die hellgrünen und weißen Lauchstreifen hinzufügen und alles für 5 Minuten etwas zusammenfallen lassen.

Mit der Brühe aufgießen und ca. 7 - 8 Minuten köcheln lassen. MILKANA Käse einrühren, nicht mehr kochen.

Für das Kräuterpesto, Kräuter und Knoblauch zerkleinern und mit den restlichen Zutaten verrühren. Die Suppe auf die Teller verteilen und mit dem Pesto toppen. Mit Gänseblümchen (oder anderen essbaren Blüten) dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tessa1290

Ich möchte anmerken dass dieses Rezept NICHT vegetarisch ist, denn meines Wissens nach ist das Milkana Produkt mit Lab. Lab ist nicht vegetarisch

23.10.2022 07:35
Antworten