Jalapeño-Bohnen-Hummus


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

würzig-scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.10.2022



Zutaten

für
2 Jalapeño(s), rot und grün
3 EL Olivenöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl
300 g Kidneybohnen (Dose)
1 große Knoblauchzehe(n)
15 g Limettensaft oder Zitronensaft
1 EL Tahin
1 TL Zucker
¼ TL Kreuzkümmelpulver, frisch gemahlen
½ TL Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Jalapeños längs aufschneiden und die Kerne entfernen. 300 g Kidneybohnen gut abspülen und abtropfen lassen.

In einer feuerfesten Schale 1 EL Öl verteilen und die Jalapeños mit der Haut nach oben hineinlegen. Bei 200 °C Ober-/Unterhitze im heißen Ofen rösten, bis sie eine braune Farbe annehmen.

Alle anderen Zutaten mit den Jalapeños in ein Gefäß geben und mit einem Stabmixer zu einer Paste vermixen. Mit etwas Salz abschmecken. Im Kühlschrank aufbewahren.

Hält so 4 - 5 Tage.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simon9402

Hallo Vielen Dank für das tolle Rezept 👍 schmeckt richtig lecker 👌 Foto habe ich hochgeladen und 5 🌟🌟🌟🌟🌟 da gelassen. Liebe Grüße simon9402🙋

02.10.2022 23:00
Antworten