Fermentierte Jalapeños


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr einfache Herstellung für 1 Glas

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 29.09.2022



Zutaten

für
20 Jalapeño(s), ca.
1 kleine Zwiebel(n), geputzt
1 Zehe/n Knoblauch, geputzt
9 g Meersalz, grobes, oder Steinsalz
300 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 14 Tage Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 14 Tage 25 Minuten
Vorab: Beim Arbeiten mit Chilischoten sollte man Einmalhandschuhe anziehen.

Wasser und Salz aufkochen und abkühlen lassen.

Von den Jalapeños den Stielansatz abschneiden. Der Länge nach einschneiden, etwas auseinanderklappen und die Kerne entfernen.

Ein entsprechendes Glas sehr heiß ausspülen und den Deckel im Wasser einmal aufkochen. Die Jalapeños in das Glas stellen, einige Zwiebelstücke und den Knoblauch zugeben. Mit dem abgekühlten Salzwasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Dabei bis zum oberen Rand 1 cm Platz lassen. Einen Abstandshalter auf die Jalapeños legen und mit dem Deckel verschließen.

Bei Zimmertemperatur dunkel ca. 10 - 14 Tage lang fermentieren. Dann in einem kühleren Raum aufbewahren. Nach 4 Wochen kann man schon mal probieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.