Bewertung
(23) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2005
gespeichert: 1.075 (0)*
gedruckt: 2.832 (3)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,93/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1/2 TL Natron
1 EL Zucker
1/2  Zitrone(n), Saft und Schale davon
125 g Butter, in Flocken
150 g Joghurt
  Butter
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Mehl mit Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben, mit Zucker, Zitronenschale und -saft gut vermischen,
Die Butterflöckchen zugeben und zu einer bröseligen Masse verarbeiten.
Dann den Joghurt zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Daraus 10 etwa gleichgroße Bällchen formen und auf ein Blech legen.
Mit zerlassener Butter bestreichen, mit Zucker bestreuen und bei 220°C etwa 12-15 min goldgelb backen.
Am besten noch warm mit Butter, Marmelade oder einfach nur Sauerrahm servieren,
Schmecken aber auch kalt und sogar pur sehr lecker.
Sättigen mehr als normale Brötchen! Pro Person reichen 2 Stück locker aus!