Knödel-Pilz-Quiche


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Kräuterseitling und Möhre


20 Min. normal 08.11.2022 825 kcal

Zutaten

für
3 Möhre(n) (ca. 150 g)
150 ml Wasser
120 ml Weißweinessig

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
3 Möhre(n) (ca. 150 g)
150 ml Wasser
120 ml Weißweinessig
50 ml Weißwein, trockener
80 g Zucker
1 Sternanis
1 Lorbeerblatt
1 Pck. Kloßteig (750 g Kühlregal)
250 g Kräuterseitling(e)
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Sonnenblumenöl
1 Stange/n Lauch
3 Ei(er), Größe M
150 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
1 EL Butter für die Form
1 Pck. Quiche- und Tarteteig (300 g, Kühlregal)
2 EL Schnittlauchröllchen
250 g Schmand
150 g Kräutersalat mit Blüten
4 EL Olivenöl
1 Glas Perlzwiebeln, eingelegte (300 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für die Zubereitung benötigte Küchenutensilien: Eine Quicheform (28 cm Ø).

1. Möhren schälen, mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 150 ml Wasser, 100 ml Essig, Wein, Zucker, Sternanis und Lorbeer in einem Topf aufkochen, über die Möhren gießen und über Nacht ziehen lassen.

2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Aus dem Kloßteig 10 gleich große Klöße formen, nach Packungsanweisung knapp garen, 5 Min. vor Ende der Garzeit herausnehmen, abkühlen lassen.

3. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln, in einer Pfanne mit heißem Öl 2 Min. glasig dünsten. Pilze zugeben und 10 Min. bei mittlerer Hitze braten. Lauch putzen, längs halbieren, waschen, in feine Ringe schneiden. Zu den Pilzen geben, 4 Min. mitbraten.

4. Eier in einer Schüssel verquirlen, mit Sahne, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Pilz-Lauch-Mischung unterrühren. Eine Quiche-Form (28 cm Ø) fetten, mit dem Quiche-Teig auslegen und leicht andrücken. Knödel auf dem Teig verteilen, und mit der Pilz-Ei-Sahne übergießen. Quiche im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen und abkühlen lassen.

5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, mit Schmand, Salz und Pfeffer verrühren. Salat verlesen, in einer Schüssel mit 20 ml Essig und Olivenöl kurz mischen.

6. Quiche aus der Form lösen, mit Möhren und Perlzwiebeln anrichten. Mit Schnittlauch-Schmand und Kräutersalat servieren.

Pro Portion 13 g E, 53 g F, 66 g KH = 825 kcal (3456 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner