Zucchinikuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.11.2005



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 Tasse Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Haselnüsse, gemahlen
1 TL Zimt
1 Pck. Backpulver
3 Tasse/n Mehl
3 Tasse/n Zucchini, geraspelt
evtl. Kuchenglasur (Schokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Öl, Haselnüsse und Zimt zugeben und kurz weiterrühren. Dann Mehl und Backpulver dazugeben am Schluss die Zucchini unterrühren. Bei 180°C 5 Minuten backen.
Je nach Wunsch kann man dann noch einen Schokoguss überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kuchenkindchen

Wie viel Gramm entspricht eine Tasse in etwa? Verwendest du Rahmbecher- also 250g?

10.08.2016 14:10
Antworten
Kuchenkindchen

Hallo :) ich möchte gerade beginnen diesen Kuchen zu backen :) ich möchte ein Blech verwenden und hoffe dass die Masse dafür reicht, damit er nicht zu flach wird

10.08.2016 14:09
Antworten
Risotto

Hallo, der Kuchen ist wirklich sehr saftig und lecker. Ich hatte nur leider keine Schokoglasur mehr da, daher ist eine Packung Zartbitterschokolade mit Mandeln als Überzug verwendet worden. LG Risotto

25.09.2007 18:03
Antworten
bläcky

Hallo Das Rezept kenne ich von einer Arbeitskollegin,und ich war sehr überrascht wie gut der Kuchen geschmeckt hat,das Rezept kann ich nur weiterempfehlen. lg bläcky

14.06.2006 19:08
Antworten
oberfellanja

Hallo Charlie Da ist leider ein Fehler passiert man muß ihn schon 45 Minuten backen aber dann finde ich es wirklich lecker, habe den Kuchen als Kind gerne gebacken und gegessen Gruß Anja

12.11.2005 20:19
Antworten
Charlie64

Hallo, ich kann mir leider gar nicht vorstellen, dass das schmecken soll. Zucchini süß zu verarbeiten ist mir völlig unbekannt. Reichen denn 5 Minuten wirklich aus zum Backen? LG Charlie

12.11.2005 15:49
Antworten