Bewertung
(30) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2005
gespeichert: 889 (0)*
gedruckt: 6.498 (12)*
verschickt: 129 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Milch
Ei(er)
200 g Zucker
1 EL Zimt
1 TL Salz
2 Pck. Hefe (Trockenhefe)
200 g Margarine
1 kg Mehl
1 Tasse Butter, zerlassen
1 Tasse Zimt und Zucker
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch, Ei, Zucker, Zimt, Salz und Hefe vermischen. Nach und nach das Mehl dazugeben und den Teig kneten. Wenn der Teig sich vom Schüsselrand löst, die Margarine dazugeben. Anschließend den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Derweil den Teig portionsweise ausrollen (ca. 2-4-mm-dick). Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen. Aus dem Teig eine Rolle formen und ca. fingerdicke Scheiben davon abschneiden. Diese Schnecken müssen dann erneut kurz gehen.
Unmittelbar bevor die Schnecken in den Ofen kommen, werden sie mit Ei bestrichen und mit Zucker bzw. wahlweise Zimtzucker bestreut. Im Ofen 10-15 Minuten backen, bis die Schnecken goldbraun sind.
Am Besten schmecken die Korvapuusti natürlich warm und ganz frisch.