Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2005
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 1.212 (4)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
585 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Blattspinat (wenn TK, dann weniger)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
600 g Doppelrahmfrischkäse
  Gemüsebrühe
100 g Parmesan, gerieben, oder mehr
 Stiel/e Thymian, Salbei, Basilikum
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten, 425 ml)
250 g Lasagneplatte(n)
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat verlesen und gründlich waschen. Abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
1–2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren kurz andünsten. Den Spinat zugeben und unter Wenden zusammenfallen lassen. Salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Dann vom Herd nehmen.
Den Frischkäse mit der Brühe glatt rühren. Die Masse zum Spinat geben und gut miteinander verrühren. Ebenso die Hälfte des Parmesans unterrühren. Evtl. noch mal abschmecken. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
1 EL Öl in einem weitern Topf erhitzen. Die restlichen Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen. Jetzt die Kräuter einrühren und kurz aufkochen. Nach Gusto abschmecken.
Auflaufform fetten. Etwas Spinatmasse darin verteilen und mit Lasagneplatten bedecken. So lange fortfahren, bis Spinatmasse und Platten verbraucht sind. Mit Lasagneplatten sollte abgeschlossen werden. Darauf nun die Tomatensoße verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Nun im vor geheizten Backofen bei 200 Grad für ca. 45 Minuten überbacken.