Spaghettoni alla vegetarische Carbonara


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Unsere Einladung zum Genuss fernab des Alltags – ganz ohne Fleisch. Paprika und Lauch und nehmen in der Pfanne feine Röstaromen an. Dunkler Sarawak-Pfeffer verleiht dem Gericht zusätzlich eine rauchige, balsamische Note.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.08.2022



Zutaten

für
400 g Barilla AL BRONZO Spaghettoni
50 g Lauch
4 Paprikaschote(n), gelb
20 g Gemüsechips (Crusco-Paprika)
50 g Käse (Pecorino Romano)
Salz und Pfeffer
Pfeffer (Sarawak-Pfeffer)
Natives Olivenöl extra

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
1. Die Hälfte des Lauchs der Länge nach aufschneiden und schnell in einer Pfanne schwenken. Dann für später beiseitestellen.

2. Für die gelbe Paprikacreme die Paprikaschoten häuten und zusammen mit dem restlichen Lauch dünsten.

3. Dann alles zusammen mit der Hälfte des Schafskäses, einer Prise Salz und einem Spritzer Öl zu einer cremigen Sauce pürieren.

4. Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und mit der Paprikacreme in die Pfanne geben.

5. Mit Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten.

6. Das Gericht mit grob zerkleinertem Sarawak-Pfeffer, frisch gemahlenem Pfeffer, dem Lauch und etwas Pecorino-Käse abrunden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.