Baiserknochen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gruseliges Schaumgebäck mit Himbeer-Dip


30 Min. simpel 08.11.2022 34 kcal

Zutaten

für
3 Eiweiß, Größe M
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für
3 Eiweiß, Größe M
1 Prise(n) Salz
150 g Zucker
300 g Himbeeren, TK
60 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
1. Backofen bei Umluft auf 120 Grad vorheizen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers halb steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, dabei weiterschlagen, bis die Masse sehr fest ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

2. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und 30 ca. 10 cm lange Knochenformen mit der Baisermasse darauf spritzen. Beide Bleche übereinander in den heißen Ofen schieben, Baisers 2 Std. trocknen lassen. Die Bleche tauschen und weitere 2 Std. bei leicht geöffneter Tür trocknen lassen. Die Baisers sind fertig, wenn sie sich leicht vom Backpapier lösen lassen.

3. Himbeeren auftauen lassen. Mit dem Puderzucker in einem hohen Rührbecher fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und zu den Baiserknochen servieren.

Pro Stück 1 g E, 0 g F, 7 g KH = 34 kcal (146 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner