Gebackene Süßkartoffeln und Rote Bete mit Kräutersalat und Tahin-Dip


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Knusprige Ofenknollen mit einem Gruß vom Orient


20 Min. normal 08.11.2022 763 kcal

Zutaten

für
1 kg Süßkartoffel(n)
1 kg Rote Bete
2 kleine Salzzitrone(n) (50 g)

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Chefkoch PLUS bekommst du schon

ab 2 € im Monat

Jetzt kostenlos testen Mehr über PLUS erfahren
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für

Zutaten für die Süßkartoffeln:

1 kg Süßkartoffel(n)
1 kg Rote Bete
2 kleine Salzzitrone(n) (50 g)
2 Knoblauchzehe(n)
2 TL Garam Masala
5 EL Olivenöl
Meersalz

Zutaten für den Dip:

400 g Joghurt, griechischer, 10 % Fett
1 ½ EL Tahin
½ EL Ahornsirup
1 EL Zitronensaft
Meersalz
1 TL Pul Biber

Zutaten für den Kräutersalat:

½ Bund Petersilie, glatte
4 Stiele Estragon
4 Stiele Minze
100 g Baby-Spinat
4 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Meersalz
2 EL Sesam, hell

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
1. Süßkartoffeln und Rote Bete schälen (Küchenhandschuhe benutzen!), in Spalten schneiden und in eine große Schüssel geben. Salzzitrone fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Mit Garam Masala, 2 EL Zitronen-Salzlake und Olivenöl zum Gemüse geben. Mit Meersalz abschmecken und alles gut mischen. Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3 - 4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 - 30 Minuten garen.

2. Inzwischen für den Dip Joghurt mit Tahin, Ahornsirup und Zitronensaft verrühren. Mit Meersalz und Pul biber würzen.

3. Für den Salat die Kräuterblättchen von den Stielen abzupfen und grob hacken. Salat verlesen, waschen, trocken schleudern und mit den Kräutern mischen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Scheiben schneiden. Zitronensaft und Olivenöl verrühren, mit Meersalz abschmecken. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln und der Sesamsaat unter den Salat mischen.

4. Gemüse aus dem Ofen nehmen. Etwas abkühlen lassen und mit dem Salat und Dip servieren.

Pro Portion 13 g E, 38 g F, 81 g KH = 763 kcal (3204 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner