Auberginenröllchen mit Brokkoli-Ricotta-Füllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mediterrane Auberginen mit cremiger Füllung auf knackigem Salat


60 Min. normal 08.11.2022 540 kcal

Zutaten

für
700 g Aubergine(n)
Salz
1 Brokkoli (ca. 400 g)

Mit Abo weiterkochen

Dieses leckere Rezept und noch viel mehr bekommst du exklusiv mit Chefkoch PLUS.
Rezepte bekannter Köch:innen & beliebter Magazine
Praktischer Wochenplaner mit Einkaufsliste
Keine Banner- und Videowerbung
Du hast bereits Chefkoch PLUS? Einloggen

Zutaten

für

Zutaten für die Röllchen:

700 g Aubergine(n)
Salz
1 Brokkoli (ca. 400 g)
4 EL Olivenöl
150 g Ricotta
1 Ei(er), Größe M
1 m.-großes Eigelb, Größe M
30 g Haselnüsse, gemahlene
30 g Hartkäse, italienischer, fein gerieben (z. B. Parmesan)
Pfeffer

Zutaten für das Tomaten-Spinat-Gemüse:

20 g Haselnüsse mit Haut
100 g Baby-Spinat
250 g Tomate(n)
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Für die Zubereitung benötigte Küchenutensilien: 6 Zahnstocher

1. Für die Röllchen Auberginen putzen, waschen und der Länge nach in insgesamt 12 dünne Scheiben (ca. 5 mm dick) schneiden (Endstücke nicht mitverwenden). Scheiben nebeneinander auf ein Backblech legen, auf beiden Seiten leicht mit Salz bestreuen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen.

2. Inzwischen Brokkoli putzen und waschen (ergibt ca. 240 g). Brokkoli in kleine Röschen teilen, Stiel dünn schälen und in kleine Stücke schneiden. Erst den Stiel, dann die Röschen in der Küchenmaschine feinbröselig hacken. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Brokkoli darin bei mittlerer bis starker Hitze unter Rühren 4 Minuten braten. In einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Brokkoli lauwarm mit Ricotta, Ei, Eigelb, Nüssen und 20 g Käse verrühren. Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Klarsichtfolie abdecken und 15 Minuten kalt stellen. 

3. Auberginen trocken tupfen und auf beiden Seiten mit restlichem Olivenöl leicht bepinseln. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die Auberginen darin von jeder Seite 1 - 2 Minuten braten. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech für jedes Röllchen 2 Auberginenscheiben an den Längsseiten leicht überlappend nebeneinanderlegen. Jeweils 1 - 2 EL Füllung auf das untere Drittel der Auberginen geben und aufrollen. Mit Zahnstochern zustecken. Auf diese Weise insgesamt 6 Röllchen herstellen. Mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2 - 3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 - 15 Minuten überbacken. 

4. Für das Tomaten-Spinat-Gemüse Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten rösten, auf einen Teller geben, etwas abkühlen lassen. Nüsse grob hacken und beiseitestellen. Spinat waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln, dabei die Stielansätze entfernen. Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen, Tomaten und Spinat darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

5. Tomaten-Spinat-Gemüse auf 3 vorgewärmte Teller verteilen. Je 2 Auberginenröllchen darauflegen. Mit Pfeffer und einigen Haselnüssen bestreuen und servieren. Restliche Haselnüsse dazu servieren.

Pro Portion 20 g E, 42 g F, 12 g KH = 540 kcal (2270 kJ)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.


Plus Sidebar Banner