Zucchininudeln mit Feta und Räuchertofu


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

auch vegan möglich

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.07.2022 475 kcal



Zutaten

für
250 g Zucchini
50 g Räuchertofu
80 g Feta-Käse
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zucchini mit einem Sparschäler oder einem Spiralschneider in dünne Streifen schneiden. In einen Durchschlag oder Sieb geben. Mit Salz bestreuen und gut durchmischen, sodass das Salz gut verteilt wird.

Die Zwiebel und den Räuchertofu fein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die Zucchini ausdrücken und in der Pfanne etwa zwei Minuten mitbraten. Etwas Pfeffer und Kräuter oder Gewürze nach Wahl hinzugeben. Die Pfanne vom Herd nehmen und den gewürfelten Feta-Käse hinzugeben.

Für eine vegane Variante kann der Feta-Käse weggelassen oder durch eine vegane Alternative ersetzt werden.

Ca. 475 Kcal. pro Portion.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leah296

Leider überhaupt nicht mein Fall. Das Gericht war sehr bitter und säuerlich.

13.10.2022 19:32
Antworten