Erdbeerkuchen mit Vanille-Skyrcreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 30.06.2022



Zutaten

für

Für den Boden:

4 Ei(er), getrennt
100 g Zucker
4 EL Wasser
75 g Dinkelmehl Type 630
50 g Stärkemehl
50 g Butter, zerlassen
1 Msp. Backpulver

Für die Creme:

200 g Sahne
350 g Skyr
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
30 g Sofortgelatine

Für den Belag:

400 g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Für den Boden eine 26er Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eidotter mit dem Zucker und dem Wasser sehr cremig aufschlagen. Die abgekühlte zerlassene Butter darunter rühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen. Das Eiweiß separat steif schlagen. Die Mehlmischung und den Eischnee unter die Eidottermasse heben. Den Teig in die Form füllen und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 - 30 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Den fertigen Boden auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Er kann auch gut schon am Vortag zubereitet werden.

Den abgekühlten Boden mittig einmal durchschneiden und um den unteren Teil einen Tortenring spannen.

Für die Creme die Sahne steif schlagen und zunächst beiseitestellen. In eine Schüssel alle anderen Zutaten geben und gut verrühren. Die geschlagene Sahne sofort unterheben. Die Creme komplett auf dem unteren Tortenboden verteilen und glattstreichen. Den oberen Boden aufsetzen und vorsichtig andrücken. Die vorbereiteten Erdbeeren halbieren und rundum dicht an dicht auf dem oberen Boden verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen und auf den Erdbeeren verteilen.

Die Torte 2 Stunden kühlen. Den Tortenring entfernen und die Torte anschließend mit einem Klecks Sahne gekrönt, servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.