Kürbiskernparfait, Schokotarte und Beeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 07.07.2022

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 03.07.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Schokotarte:

200 g Kuvertüre, dunkle
200 g Butter
4 Ei(er)
180 g Zucker
100 g Mehl
2 EL Backkakao
1 Prise(n) Salz

Zutaten für das Kürbiskernparfait:

100 g Kürbiskerne, karamellisiert
Kürbiskernöl
4 Eigelb
120 g Zucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
250 g Sahne, steifgeschlagen

Zutaten für die Beeren:

200 g Erdbeeren
n. B. Holunderblütensirup
n. B. Minze, kleingeschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 18 Minuten
Eigelb und Zucker auf einem heißen Wasserbad schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, Vanillemark und etwas Kürbiskernöl dazugeben und im kalten Wasserbad kalt rühren. Mit der Sahne mischen und die Kürbiskerne unterheben.

In eine Form füllen. Etwas Kürbiskernöl dazugießen und mit einem Spieß „verstrudeln“. Tiefgefrieren.

Den Backofen auf 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform einfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen, die Butter in Stücken dazugeben und alles zusammen schmelzen lassen.

Die Eier mit dem Puderzucker ca. 4 Min. schaumig schlagen, das Mehl und den Kakao dazu sieben und kurz unterheben. Die Schoko-Butter-Masse leicht abkühlen lassen, dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Masse in die vorbereitete Tarteform geben.

Im heißen Backofen maximal 18 min. backen. Die Schokotarte sollte im Inneren noch weich sein!

Die Erdbeeren waschen, in Viertel schneiden und mit etwas Holunderblütensirup und klein geschnittener Minze marinieren.

Dieses Rezept hat Dani in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 aus Augsburg - am Donnerstag, dem 07.07.2022, als Nachspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.