Schlutzkrapfen auf Krautsalat, Mozzarella im Serrano-Mantel auf Blattsalat, Kartoffelsüppchen mit Garnele


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.07.2022

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 03.07.2022



Zutaten

für

Zutaten für die Schlutzkrapfen (Teig):

150 g Roggenmehl
100 g Weizenmehl
1 Ei(er)
30 g Wasser, lauwarm
1 EL Mehl
Salz

Zutaten für die Schlutzkrapfen (Füllung):

150 g Spinat, gegart
50 g Zwiebel(n)
½ Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
100 g Ricotta
1 EL Parmesan, frisch gerieben
1 EL Schnittlauch
1 Msp. Muskat
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zutaten für die Schlutzkrapfen (Fertigstellung)

150 g Butter

Zutaten für den Krautsalat:

½ Kopf Weißkohl
4 EL Essig
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenöl

Zutaten für das Kartoffelsüppchen mit Garnele:

5 Garnele(n) (Tiger Prawns)
1 EL Honig
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Chilipulver
5 m.-große Kartoffel(n)
1 Trüffelkartoffel(n)
1 Stück(e) Ingwer
½ Liter Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Sahne

Zutaten für den Mozzarella im Serranomantel auf Blattsalat:

5 Kugel/n Büffelmozzarella, kleine Kugeln
5 Scheibe/n Serranoschinken
Salz und Pfeffer
Olivenöl
5 Handvoll Pflücksalat, gemischter
½ Zitrone(n)
1 EL Balsamico, heller
2 EL Kürbiskernöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Teigzutaten gründlich verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt auf die Seite stellen.

Die Zutaten für die Füllung vermengen und auf die Seite stellen.

Das Kraut in dünne Streifen hobeln. Einsalzen und auf die Seite stellen.

Den Nudelteig ca. 2 mm dick ausrollen. Teigkreise ausstechen und jeweils etwas Füllung mit einem TL auftragen. Zusammenklappen und die Ränder gut andrücken.

Wasser in einem Topf erhitzen, bis es kocht. Gleichzeitig Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schlutzkrapfen 3 min im leicht siedenden Wasser gar ziehen lassen anschließend in der Butter wenden.

Das Kraut gut ausdrücken und die Flüssigkeit entfernen. Anschließend Essig, Pfeffer und Sonnenblumenöl hinzugeben. Vermischen und abschmecken.

Die Garnelen reinigen, die Schale entfernen und den Darm entnehmen. Honig mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und einem Hauch Chili vermischen und in einem Gefrierbeutel Garnelen und Dressing vereinen und dann kühl stellen.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Anschließend Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kurz scharf anbraten, die Kartoffeln hinzugeben und mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe 30 min köcheln lassen.

Anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Garnelen in einer Pfanne von jeder Seite je nach Größe ca. 1,5 Minuten braten.


Den Salat waschen und trockenschleudern. Für das Dressing den Saft der halben Zitrone, den Balsamessig, 1/2 TL Salz, 2 EL Olivenöl, etwas Pfeffer und das Kürbiskernöl in ein Einwegglas geben, dieses verschließen und schütteln.

Büffelmozzarella in den Serranoschinken einschlagen. In einer Pfanne braten, bis der Schinken schön knusprig ist und der Mozzarella zu schmelzen beginnt. Den Blattsalat mit dem Dressing vermengen und den Mozzarella im Serranomantel daraufsetzen.

Dieses Rezept hat Barbara in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 aus Augsburg - am Montag, dem 04.07.2022, als Vorspeise zubereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.