Getränk
Punsch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Heißer Eierpunsch - Cocktail mit echer Bourbon - Vanille

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.11.2005



Zutaten

für
1 Liter Milch
½ Liter Sahne
100 ml Weinbrand
100 ml Grand Marnier oder Cointreau
1 Vanilleschote(n)
4 Eigelb
150 g Zucker, braun
1 TL Orange(n) - Schale, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Milch, Sahne, Vanilleschote (ausgekratztes Mark plus Schote an sich) und Orangenschale langsam zum Kochen bringen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Eigelbmischung einrühren. Orangenlikör und Weinbrand zugeben. Nicht mehr kochen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ashala

Hallo Ihr Lieben, wir haben ihn heute probiert, nur mit der doppelten Menge Cointreau, dafür ohne Weinbrand. Ich fand den Punsch vom Geschmack her lecker, mein Mann nicht so ("Milch mit Alkohol"). Zucker hatte ich reduziert auf 120 Gramm, war noch zu viel für unsere Version ohne Weinbrand. Sahne hatte ich auf 200 Gramm reduziert. Für mich war er nicht ganz perfekt, ich suche den Punsch wie vom Weihnachtsmarkt, etwas dickflüssiger, aber das hier war schon mal ein ganz guter Versuch, so am Ende von Weihnachten. LG, ashala

26.12.2014 20:55
Antworten
BlondGirl87

Super Rezept, das gibt es bei uns jedes Jahr zur Weihnachtszeit und keiner mag drauf verzichten! Einfach lecker, auch wenn wir gerne den Zucker etwas reduzieren ;)

11.12.2012 16:08
Antworten
finkchen

hallo! ich habe auf 3 portionen umrechnen lassen und es kommen 4-5 gläser dabei raus. es schmeckt wirklich superlecker und seeehr süß :-) nächstes mal nehm ich vielleicht etwas weniger zucker. was leider nicht so schön war, dass mein orangenschalen-pulver in dem eierpunsch etwas klumpig wurde, ich werde es nächstes mal durch ein sieb einstreuen. danke für das leckere rezept. viele grüsse finkchen

20.12.2008 21:31
Antworten
Yesim3

Geniales Rezept! War super, super lecker und alle waren begeistert.

27.11.2008 09:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

ein tolles rezept habe meine familie damit beköstigt waren alle begeistert

11.01.2006 15:55
Antworten