Bewertung
(71) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.11.2005
gespeichert: 1.739 (0)*
gedruckt: 20.575 (17)*
verschickt: 167 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Wirsing
3 kleine Tomate(n)
Zwiebel(n)
300 g Hackfleisch, gemischt
300 g Feta-Käse oder Roquefort
200 ml Sahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing in Streifen schneiden und 10 Minuten in Salzwasser garen. Die Tomaten hacken. Feta oder Roquefort zerkrümeln.

Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch zugeben und mit anbraten. Die Hälfte vom Käse mit den Tomaten zum Hackfleisch geben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den halben Wirsing in eine Form geben. Sahne und Eier miteinander verquirlen. Die Hälfte davon über den Wirsing gießen. Dann die Hackmischung darauf verteilen, den restlichen Wirsing darauf geben, mit der restlichen Eiersahne alles gleichmäßig übergießen und zuletzt den restlichen Käse darauf verteilen.

Bei 200 °C 30 Minuten backen.

Beilage ist nicht nötig, aber wer will, kann frisches Baguette dazu reichen.