Rhabarber-Bellini-Gelee


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.06.2022



Zutaten

für
250 g Sirup (Rhabarbersirup)
750 g Sekt (Bellini)
250 g Gelierzucker 3:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Einfach alle Zutaten zusammenrühren und für circa 3 Minuten aufkochen lassen. Dann in sterile Gläser füllen und verschließen.

Das Gelee ist superlecker und vielseitig einsetzbar. Sowohl als Aufstrich für Brot oder Brötchen als auch als Süße für Salatdressing. Auch zum Verschenken super.

Die Idee ist aus meinen Resten entstanden (angebrochener Pfirsich-Sekt und angebrochener Rhabarbersirup und keine Marmelade im Haus).

Das Rezept geht auch mit Rhabarbersaft, dann 250 g Saft und 250 g Zucker vorher miteinander verrühren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.