Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2005
gespeichert: 84 (1)*
gedruckt: 718 (5)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
147 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Fleisch (Hammelschulter)
250 g Fleisch (Schweineschulter der Schweinekamm)
3 EL Margarine
500 g Kartoffel(n)
1 kleiner Weißkohl
Zwiebel(n)
1/2 Liter Brühe, (auch von Brühpulver oder Brühpaste)
  Thymian
  Kümmel
  Knoblauchsalz
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hammel- u. Schweinefleisch in gleich große Stücke würfeln, die Zwiebeln und die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Weißkohl zerkleinern.
Fleischwürfel mit weinig heißem Wasser übergießen und ca. 5 Min ziehen lassen.

Schmorpfanne mit Margarine ausstreichen. Eine Lage Zwiebeln hinein geben, darauf Kartoffelscheiben, dann die Fleischwürfel und zuletzt den zerkleinerten Weißkohl. Mit Salz&Pfeffer, wenig Thymian, Knoblauchsalz und etwas Kümmel würzen und weiter schichten, bis Fleisch und Gemüse verbraucht sind.
Mit der Brühe nicht ganz bis zur obersten Schicht auffüllen (wenn die Brühe nicht reicht, kann etwas Wasser mit verwendet werden).

Bräter, mit geschlossenem Deckel, im vorgeheizten Backofen bei 200°C Backofen für ca. 90 Min garen. Deckel während der gesamten Garzeit nicht öffnen!

Vom Backofen heiß auf den Tisch, mit frisch gehackter Petersilie, auftragen. Jeder Gast nimmt sich selber seine Portion des Magdeburger Bördetopf aus dem "Topf".